Neue Bürgerinitiative „Gegenwind Schriesheim“ gegründet

Auch in Schriesheim gibt es Widerstand gegen Pläne, Flächen für Windindustrie
an der Bergstraße auszuweisen. Am 17.3.2016 hat sich dort wie in den anderen
Orten der Bergstraße eine Bürgerinitiative – „Gegenwind Schriesheim“ –
gegründet.
Schriesheim ist gemeinsam mit Hirschberg betroffen durch die Flächen 9 und 10
(„Hohe Waid“, „Zins“) der Planung im Nachbarschaftsverband Heidelberg-
Mannheim, daher wollen sich beide BIs in ihrer Arbeit eng abstimmen und
unterstützen.

Die neue Bürgerinitiative „Gegenwind Schriesheim“ wird sich
am Donnerstag, den 24.03.2016 – 19:30 Uhr in der „Weinstube Müller“ in
Schriesheim (Max-Planck-Straße 8) allen interssierten Bürgern – und natürlich
auch Ihnen – vorstellen.

Die Kette von Bürgerinitiativen entlang der Bergstraße, von Weinheim über Hirschberg, Dossenheim, Schriesheim bis Gegenwind 21 und die BI Rettet den Odenwald aus HD, wird geschlossen. Wir von Gegenwind Weinheim e.V. freuen uns auf eine  gut vernetzte Zusammenarbeit mit dem Ziel: Schützt unsere Bergstrasse vor Windindustrie!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bericht, Hirschberg, Nachbarschaftsverband, Presse überregional, Verbund Weinheim veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Neue Bürgerinitiative „Gegenwind Schriesheim“ gegründet

  1. Thea Funk sagt:

    Wir gratulieren zur Gründung der BI und wünschen viel Erfolg bei der Arbeit.
    Wir sind als BI „Freie Friedländer Wiese“ in Mecklenburg-Vorpommern tätig. Wenn Ihr Hilfe braucht, meldet Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.