„Security im Wald?“ „Security FÜR den Wald!“

...so kommentierte Ex- Landrat Wilkes die Bewachung der Rodungsflächen im Stilfüssel! (wir berichteten mit vielen Bildern) RNZ: Mehrere Hundert Teilnehmer demonstrieren gegen Windräder (von Ulrich Willenberg) Wald-Michelbach/Siedelsbrunn. Die Proteste gegen die geplanten Windkraftanlagen am "Stillfüssel" gehen weiter. Am Wochenende wanderten mehrere hundert Menschen hinauf auf den Berg oberhalb des lieblichen Eiterbachtals. Der Wald ist hier inzwischen großflächig gerodet, jetzt werden noch die Wurzeln herausgerissen. Um Platz zu machen für fünf Windräder, die der Energieversorger Entega errichten will. ....weiter auf der Seite der RNZ 
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Odenwald, Stillfüssel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.