Landratsamt will Landschaftsschutzgebiet Bergstraße-Nord der Windkraft opfern!

Nachdem die Stadt Weinheim Ende 2014 einen Antrag auf die Änderung der Verordnung für das Landschaftsschutzgebiet „Bergstraße-Nord“ gestellt hatte, um mitten im Wald zwischen Weinheim, Ritschweier und Unterflockenbach eine 45,9 ha große Konzentrationszone für die Errichtung von 200m hohen Windkraftanlagen ausweisen zu können, beabsichtigt das Landramtsamt Rhein-Neckar Kreis nun, diesem Antrag nachzukommen! Die Bekanntmachung kann hier eingesehen werden. Weitere Dokumente, Pläne und Begündungen finden sie hier; diese werden in unterschiedlichen Behörden vom 22.06.2015 bis einschließlich 20.07.2015 zur Einsicht ausgelegt.
Bedenken und Anregungen können in der genannten Frist entweder elektronisch an joerg.bayer@rhein-neckar-kreis.de vorgebracht werden oder auf dem Postweg an Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Amt für Landwirtschaft und Naturschutz, Muthstr. 4, 74889 Sinsheim.

Jetzt zählt es! Machen Sie zahlreich Gebrauch von der Möglichkeit, ihre Bedenken zu artikulieren! Nur wer sich äußert, wird gehört!

Wir wollen verhindern, dass Weinheim als Exempel einer verfehlten grün-roten Energiepolitik in Baden-Württemberg vorangeht und andere Bergstraßengemeinden folgen! Damit es nicht bald bei uns genauso aussieht wie in Rheinland-Pfalz oder dem Mossautal:Biebern_klein

Banner_Mossautal

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Stadt Weinheim, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.