„Wege zur Windkraft“ 8.2.2015 – Veranstaltung der Grünen Dossenheim und des Kreisverbands B90/Die Grünen

Nach Weinheim konkretisieren sich die Windkraftplanungen ja mittlerweile auch im Nachbarschaftsverband Heidelberg-Mannheim. Für die Aufstellung des Teilflächennutzungsplans „Windenergie“ wurden auch dort einige mögliche Konzentrationszonen für Windkraftanlagen festgelegt. Von 18 identifizierten Flächen liegen immerhin 9 mitten in den Waldflächen der Bergstraßenkante; zwei große Gebiete auf der Hohen Waid in direkter Nachbarschaft zu Weinheimer Gemarkung.

Die Grünen des Ortsverbandes Dossenheim und des Kreisverbandes Neckar-Bergstraße suchen am Sonntag, 8. Februar 2015 um 11:00 Uhr den Bürgerdialog, um ihre „Wege zur Windkraft“ näher darzustellen.Dr. Martin Köppen vom BUND und Uli Sckerl haben sich als Referenten angesagt.

Man darf sicher gespannt sein, was die Grünen zum Thema Energieeffizienz von Windkraftanlagen in Schwachwindgebieten und den Auswirkungen auf Mensch und Umwelt im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald zu sagen haben.

Dieser Beitrag wurde unter BUND, Politik, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.